Baugruppen

Der Begriff Baugruppe beschreibt eine Gruppe von mindestens zwei Einzelteilen. Im Gegensatz zu Baugruppen, können Einzelteile nicht wieder auseinander zerlegt werden. In der Industrie werden Einzelteile oft zunächst zu Baugruppen zusammengefügt, bevor diese wiederum ein ganzes Produkt bilden.

Synonyme für Baugruppen, die in bestimmten Fertigungsbereichen verwendet werden, sind z.B. Zusammenbau, Montagegruppe oder Schweißgruppe.

Vor allem im Maschinenbau weisen Baugruppen viele Vorteile auf und werden als Teilstück der Gesamtanlage gesehen. 

Durch dieses System bleiben Anlagen übersichtlich, da man sie in Baugruppen unterteilen und diese separiert und konzentriert betrachten und konstruieren kann. 

Auch bei Fehlkonstruktionen oder Ausfällen punkten Baugruppen durch Übersichtlichkeit. So ist oft kein Eingriff in die gesamte Anlage notwendig, sondern es reicht eine bestimmte Baugruppe auszutauschen.