Kommunikationsmodul

Wie der Name schon sagt, dient das Kommunikationsmodul der Kommunikation. Es übernimmt sowohl das Sende-, als auch das Empfangsprotokoll, sowie die Verschlüsselung und Verwaltung von Daten.

Meistens sind diese Module als Steckkarten ausgeführt, die aus einer fertigen Transceiver-Baugruppe und einem Mikrocontroller bestehen. Diese Steckkarten können dann an der jeweiligen Hauptplatine angeschlossen werden. Die Übertragung kann sowohl drahtgebunden, als auch drahtlos sein.